Marketingfabrik – Marketing ganz einfach

Die Durchführung von Marketing-Maßnahmen bindet heute eine Menge Ressourcen in der Bank. Durch die komplexen Prozesse passieren Fehler und eine Erfolgsmessung von Maßnahmen ist nur eingeschränkt möglich.

Die Marketingfabrik ermöglicht Ihrem Marketing ein neues Niveau in der Kommunikation mit dem Kunden zu erreichen. Datenschutz konform und auf die IT-Umgebung einer Genossenschaftsbank abgestimmt. Alle Kampagnendaten sind in den Vertriebsakten von agree21 als führendem System abgelegt und verwendbar.

Sicherheit und Datenhaltung

Die Sicherheit der Daten Ihrer Kunden ist von Anfang an in das Design der Software eingeflossen. Die Anforderungen haben wir gemeinsam mit Datenschützern aus dem genossenschaftlichen Verbund erarbeitet, überprüft und umgesetzt.

Microsoft bietet im Rahmen der Microsoft AZURE® Umgebung alle Testate und Freigaben gemäß BaFin und setzt die Vorgaben hinsichtlich der DSGVO um.

  • Datenschutzkonzept gemeinsam mit Datenschützern von Banken erarbeitet
  • Keine Speicherung personenbezogener Daten in der Microsoft AZURE®
  • Abgestimmt auf die Zusammenarbeit mit agree21
  • Speicherung aller Ergebnisse in agree21 als führendem System

Planen und selektieren

Bisher sind bei Planung und Selektion Ihrer Kampagnen verschiedene Abteilungen involviert. Ist die Abfrage der Daten aus der IDA erfolgt, beginnt die manuelle Überprüfung der Empfängerdaten und Abgrenzung gegenüber früheren Kampagnen.

Mit der Marketingfabrik erledigen Sie dies nur mit 3 Klicks.

  • Einfache Selektion Ihrer Zielkunden
  • Priorisierung der Kampagnen gemäß Ihrer Vorgaben
  • Reichweiten- und Kostenindikation auf Basis der gewählten Werbemittel

Kommunizieren und messen

Durch ein einfaches Verfahren stellen wir Ihnen täglich eine Datei für den Import in agree zur Verfügung. Mit dieser Datei steuern Sie die am Kundenbedarf ausgerichtete Anzeige der Werbemittel.

Wir unterstützen die aktive Ansprache per Brief, E-Mail und erstellen Aktivitäten für Ihre Berater. Darüber hinaus steuern wir passend das eBanking Popup, eBanking Crossnavi und die Impulse für KSC- und Service-Mitarbeiter.

  • Überblick der Maßnahmen je Kunde in der Vertriebsakte Ihrer Kunden
  • Bedarfsgerechte und abgestimmte Kommunikation auf allen relevanten Kanälen
  • Erzeugen von E-Mails und Briefen mit wenigen Mausklicks

Analysieren und optimieren

Schon bei der Planung der Kampagne ist das Controlling mit angelegt. Durch die Analyse der Daten und die Abstimmung mit dem Kernbankensystem können wir nicht nur die direkten Reaktionen aufzeigen, sondern auch den Rücklauf in Form von Terminen und Abschlüssen messen.

  • Controlling aller Kampagnen bis hin zu Terminen und Abschlüssen
  • Erkenntnisse für künftige Kampagnen
  • Grundlage für unsere Abrechnung sind die gemessenen Erfolge Ihrer Bank

Zahlen, Daten, Fakten

Bereits in den Pilotprojekten konnten wir gemeinsam mit unseren Kunden den Erfolg der Marketingfabrik dokumentieren.

Die nachfolgenden Zahlen basieren auf einer Grundmenge von 3.800 angeschriebenen Kunden.

Steigerung Terminquote

Um 74 % konnte die Zahl der Termine gegenüber einer entsprechenden Vergleichsgruppe gesteigert werden.

Termine und Produkte

Durch die Kampagne wurden innerhalb von 4 Wochen nach Versand 214 Termine vereinbart und 280 Produkte abgeschlossen. (Datenquelle: agree21, 3.800 angeschriebene Kunden)

Zufriedenes Marketing

Die Erzeugung der Kampagne erforderte nur wenig Aufwand seitens der Bank. Die direkte Erfolgsmessung der Maßnahme erleichterte das Reporting zum Vorstand und weiteren Beteiligten.

Entspannte Berater

Die Berater konnten sich ganz auf den Kunden und die Beratung konzentrieren. Im Rahmen der Pilotprojekte wurden die Kunden nur mit Hilfe des Marketing aktiviert.

Unterlagen anfordern

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wir speichern und verarbeiten Ihre vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Diese werden nach Beantwortung Ihrer Anfrage wieder gelöscht. Eine anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen.

Ihr Ansprechpartner

Kai Keune

Telefon: +49 721 / 255 129 16