Das schwarze Brett, kennen Sie das?

Natürlich – Sie finden es in Wartebereichen, Supermärkten und anderen öffentlichen Orten.

Das schwarze Brett ist wichtiger Kundenmagnet und regionaler Marktplatz, der auf seine einfache und bisher analoge Weise von Kunden intensiv genutzt wird. Dieser Kleinanzeigen-Marktplatz ist ein wichtiger Bestandteil der regionalen Kultur und des Austauschs.

Die Aufgabe – das schwarze Brett, digital und interaktiv

Die Mission war es, das Schwarze Brett von der analogen in die digitale Welt zu holen und es interaktiv zu gestalten.

Dazu haben wir uns kompetente Partner ins Boot geholt. Zum einen ist dies Andreas Jenewein von der AJ Creative Management GmbH, Experte für Emotionalisierung und Verkaufsoptimierung von Filialen, und zum anderen die Raiffeisenbank München-Süd eG, digitaler Vorreiter im Verbund. Die Ergebnisse können Sie sich live in der Innovationsfiliale “Bank.einfach.anders” in Fürstenried-Ost ansehen.

Unsere Lösung – supi, Ihr digitales schwarzes Brett

Mit der Lösung schaffen Sie eine Cross-Channel-Digitalisierung Ihrer Filialen und Ihrer Webpräsenz. Durch die intuitive Bedienung des Touchscreens werden auch Ihre eigenen Anzeigen stärker wahrgenommen.

Den Prozess vom Kunden aus gedacht

Attraktive Anzeigen werden oftmals mit Bildern angereichert. Diese sind heute auf Ihrem Smartphone zu finden und müssten für das klassische schwarze Brett umständlich ausgedruckt werden. Im Zeitalter von Smartphones, mit denen die Bilder bereits aufgenommen werden, ist dieser Prozess digital, kundenorientiert und schnell umsetzbar.

  1. Ihre Kunden können bequem, von Zuhause oder am Smartphone in Ihrer Filiale, eine Anzeige erstellen und Bilder hinzufügen.
  2. Sie erhalten über einen automatisierten Workflow die Anzeigen zur Prüfung.
  3. Die Anzeigen erscheinen nach der Freigabe in Ihren Filialen auf den Touchscreens und auf dem entsprechenden Bereich Ihrer Website.

Wie Kunden auf den Touchscreen aufmerksam werden

  1. Durch eine ansprechende Animation im “Leerlauf” werden wartende Kunden auf das Schwarze Brett aufmerksam.
  2. Kunden “wischen” bequem auf dem Touchscreen in Ihrer Filiale, um passende Angebote zu finden.
  3. Platzieren Sie zusätzlich eigene Botschaften und Anzeigen zwischen den Kundenanzeigen.

Vorteile und Nutzen für Ihre Unternehmen

  • Bewährtes und bekanntes Medium
  • Keine Softwareinstallation notwendig
  • Platzsparend, papierlos, modern und sauber
  • Sicherer Freigabeprozess der eingereichten Anzeigen
  • Geringe Einstiegskosten

Ihre Ansprechpartnerin der
emnicon AG

Karin Jelitto

Telefon: +49 721 / 255 129 17

Ihr Ansprechpartner der
AJ Creative Management GmbH


Geschäftsführender Gesellschafter

Telefon: +43 664 / 325 3088

E-Mail: mail@ajcm.at

Unterlagen anfordern

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wir speichern und verarbeiten Ihre vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Diese werden nach Beantwortung Ihrer Anfrage wieder gelöscht. Eine anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen.