Lassen Sie Ihren Kunden die Terminwahl

Je einfacher etwas für Kunden ist, desto höher die Akzeptanz.

Machen Sie für Ihre Kunden und Berater das einfach, was sie zusammen führt: Die Terminvereinbarung.

Stellen Sie sich vor, Ihr Kunde hat Beratungsbedarf und wünscht einen Gesprächstermin. Er geht auf Ihre Homepage und stößt dort auf die Möglichkeit, selbst einen Beratungstermin mit dem passenden Ansprechpartner zu vereinbaren. Ein Blick in seinen eigenen Kalender und den des ausgewählten Beraters. Noch ein kurzer Klick, Daten ergänzt und der Termin seiner Wahl steht. Und zwar vollkommen unabhängig davon, ob das um 11.00 Uhr morgens oder 23.00 Uhr abends geschieht. Alles richtig gemacht!

Online Terminvereinbarung – Ihre Anbindung an die Internetgemeinde

Interessenten und Kunden stehen häufig selbst im Arbeitsleben oder sind zeitlich eingeschränkt – auch für Terminvereinbarungen. Eine Warteschlange oder ein unglückliches Zusammentreffen am Telefon, und schon ist die Chance dahin. Gerade junge Menschen sind online-orientiert, das Web ist das Medium der Wahl, das Telefon hingegen rückt mehr und mehr in den Hintergrund.

Darum packen Sie jede online-Kundeninitiative, die sich bietet, am Schopf und lassen Sie sich keinen Beratungsanlass entgehen! Ziehen Sie mit Online-Anbietern gleich und sorgen Sie dafür, dass Internet-Finanzportale nicht die Nase vorne haben!

Fakten zur Terminvereinbarung online

>
0
Zufriedene Berater
>
0
Erfolgreiche Termine
0
%
Termintreue

Unterstützt Ihre Berater direkt

Einsatz auf einer oder mehreren Filialen

Berater sind heute oftmals in mehreren Filialen eingesetzt. Um die Effizienz bei Fahrt- und Öffnungszeiten erhöhen zu können, werden Systeme wie TANDEM-Filialen etabliert. Ebenso planen Spezialisten Montags und Mittwochs Ihre Termine in Filiale A und Dienstags wie Donnerstags auf Filiale B.

Mit der Terminvereinbarung online steuern Sie diese “Spezialfälle” optimal und schaffen Akzeptanz bei Ihren Beratern im Markt.

Beratung auch zu Hause?

Kunden erwarten heute von ihren Beratern Mobilität. Ein Beratungsgespräch in den Abendstunden beim Kunden zu Hause? Die Terminvereinbarung online prüft ob auch genügend An- und Abfahrtszeit zur Durchführung der angebotenen Termine zur Verfügung steht. Das ganze passiert vollautomatisch, der Kunde hat weiterhin einfach die Wahl und ihre Berater kommen entspannt zu ihrem Termin. Natürlich prüft das System, ob der Berater im Postleitzahlengebiet des Kunden überhaupt eine Beratung anbietet.

Beratungstermin per Video?

Videoberatung wird von Kunden immer häufiger akzeptiert und aktiv nachgefragt. Viele Banken bieten einzelne Dienstleistungen über den für den Kunden bequemen Kanal an. Sie entscheiden, ob der Kunde nur Servicethemen über die Videoberatung buchen kann oder auch einen Termin mit dem Baufinanzierungsspezialisten. Bei der Baufinanzierung liefert das System sogar mit der Terminbestätigung die vorvertraglichen Informationen (VVI) an den Kunden aus – eben ganz einfach und sicher!

Zusätzlich kann das Produkt empathy von Purpleview integriert werden. Damit erhält Ihr Kunde direkt den Link zur Videoberatung.

Plattform für Ihre Terminvereinbarungen

Die Terminvereinbarung online verfügt über eine offene Architektur. Diese Architektur erlaubt die Überleitung und Integration verschiedener externer Werkzeuge. Hierzu gehören z.B. externe Rechner oder Selbstberatungswerkzeuge (z.B. Simon-Kucher & Partners) und weitere Anbieter. Damit lässt sich die Terminvereinbarung für die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten nutzen und passt sich Ihren Anforderungen an.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Die Anwendung lässt sich einfach in Ihren bestehenden Kontaktkanälen nutzen. So können Sie aus Mailings über den Postkorb, Post- oder E-Mail-Mailings einfach einen Link zu Ihren Beratern platzieren. Diese Links lassen sich natürlich optimal für diesen Zweck anpassen. (Beispiel: https://termin.ihre-bank.de/c/max.mustermann)

Auch im Direktkontakt Ihrer Mitarbeiter und Berater kann die Terminvereinbarung online einfach eingesetzt werden. Durch den Versand des Links per E-Mail können Kunden bequem von Zuhause aus Termine buchen. Mehrfache Telefonate entfallen, Ihre Berater und Callcenter werden entlastet und die Zufriedenheit Ihrer Kunden steigt und Ihre Bank spart Kosten.

Was eine gute Lösung ausmacht?

Sparen Sie bei der Terminvereinbarung, nicht bei den Terminen

1 Euro pro Termin! Mehr kostet die Terminvereinbarung online nicht, wenn sie richtig eingesetzt wird. Dabei erledigt die Anwendung im Hintergrund eine Menge für Sie. Es kann bei der Buchung automatisch ein Raum gebucht werden und darüber hinaus wird der Kunde automatisch darauf hingewiesen, dass der Termin außerhalb der regulären Öffnungszeiten der Filiale stattfindet und ein alternativer Eingang genutzt werden muss.

Räume müssen gebucht und Assistenzen informiert werden?

Auch hier versteckt sich Aufwand. Genauso muss darauf geachtet werden, das Rüstzeit zwischen den Terminen vorhanden ist. Im Beratungszimmer müssen Kaffeetassen weggeräumt werden und vielleicht braucht der Berater auch noch einige Minuten Zeit für die Nacharbeit. Die Terminvereinbarung online plant automatisch Ressourcen und Rüstzeiten ein. Dabei kann auch je Berater, sollte dies notwendig sein, auf jeder Filiale ein primäres Beratungszimmer definiert werden. Damit bleiben die Kollegen in der Regel in ihren Büros und müssen nicht mit jedem Termin den Raum wechseln.

100% anpassbar – für Ihre Kunden

Kunden sind heute sehr anspruchsvoll und ordnen auch Banken auf Basis von attraktiver Kommunikation eine höhere Kompetenz zu. Um so wichtiger ist es die E-Mail-Vorlagen anpassen zu können und mit dem Kunden im Kontext seines Themas zu kommunizieren. Wenn ein Girokonto eröffnet werden muss, sollte der Kunde einen Ausweis mitführen. Im Falle einer Baufinanzierung gibt es jedoch weitaus mehr, was der Kunde wissen muss. Neben den vorvertraglichen Informationen möchte man ggf. noch zusätzlich auf eine Checkliste im Anhang der E-Mail hinweisen.

Damit wird ein Termin erfolgreich und Ihre Berater sind zufrieden. Vor- und Nacharbeiten werden reduziert und die Berater können sich auf das Wesentliche – Ihre Kunden – konzentrieren.

Machen Sie die Erfolge sichtbar

Wissen Sie, welche Beratungsthemen wann von Ihren Kunden gebucht werden? Ob Ihre Kunden lieber einen Termin in der Filiale, zur Videoberatung, zu Hause oder per Telefon vereinbaren? Sie wollen ebenfalls Google Analytics oder etracker integrieren, um messen zu können wie erfolgreich Ihre Kampagnen sind.
Wir liefern Ihnen diese Informationen und Möglichkeiten und darüber hinaus noch einiges mehr.

Verteilung der Terminvereinbarungen durch den Kunden

4 bis 8 Uhr
8 bis 12 Uhr
12 bis 16 Uhr
16 bis 20 Uhr
20 bis 24 Uhr

Noch mehr für IHRE Bank

Genopace-Schnittstelle

Viele Banken nutzen Genopace um Baufinanzierungsanfragen einfacher bearbeiten zu können. Die Anfragen kommen in der Regel zu Uhrzeiten, an denen in der Bank niemand arbeitet. Samstagabends oder Sonntagnachmittags haben Ihre Kunden Zeit sich mit diesem Lebenstraum zu beschäftigen. Der Rückruf um einen Termin zu vereinbaren erfolgt im besten Fall zwischen 7:30 und 9:00 Uhr am folgenden Montag.

Die Velocify-Studie “Ultimate contact Strategy” zeigte bereits vor einigen Jahren auf, dass ein Erstkontakt innerhalb von 2 Minuten die Abschlusswahrscheinlichkeit um 160% steigen lässt.

Nutzen Sie die Schnittstelle zwischen der Terminvereinbarung online und Genopace, um dieses Service-Level anbieten zu können. Überraschen Sie Ihren Kunden mit einer kurzen Reaktionszeit und bringen Sie Verbindlichkeit in die Anfragen.

Erfolgreich im Einsatz

Integration und Darstellung

Die Integration der Terminvereinbarung online erfolgt schnell und einfach per I-Frame. Um eine optimale Darstellung zu gewährleisten, erfolgte die Umsetzung des Designs gemäß der Online-Gestaltungsrichtlinien des BVR. Durch die Nutzung des I-Frames lässt sich die Terminvereinbarung online neben der Webseite auch in Landeseiten oder in die Facebook-Filiale der Bank integrieren. Damit werden Touchpoints geschaffen, die sich nah an den Bewegungsräumen von Kunden und Interessenten befinden.

  • Einfache und schnelle Integration per I-Frame
  • Umsetzung entsprechend der Online-Gestaltungsrichtlinien des BVR
  • Nutzbar in Lande- und Kampagnenseiten für Ihre Marketingaktivitäten

Technisch und organisatorisch einfach zu implementieren

  • Beitrag zum Sicherheitskonzept Ihrer Bank vorhanden
  • Konzepthandbuch der VR-Bank Südpfalz unterstützt die Implementierung in die Organisation
    • Vorlagen für Arbeitsanweisungen
    • Direkt von Best Practices und Erfahrungen profitieren
  • SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
  • IDW PS 951 zertifiziert durch die Audit WPG
  • Datenschutzkonforme Datenverarbeitung

Warum emnicon als Partner?

  • Strategischer Partner der VR-NetWorld GmbH
  • WebCenter Individualisierungspartner der Fiducia & GAD IT AG
  • Seit 2005 als Internetdienstleister im Bankenumfeld tätig
  • Gemeinsame Umsetzung mit der agentes Unternehmensgruppe

Unterlagen anfordern

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wir speichern und verarbeiten Ihre vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Diese werden nach Beantwortung Ihrer Anfrage wieder gelöscht. Eine anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen.

Ihr Ansprechpartner

Kostenlose E-Books zum Thema

Sie haben Interesse an Zahlen, Daten und Fakten zum Thema?
Bestellen Sie jetzt unsere E-Books rund um das Thema Terminvereinbarung online.