Neue Funktionen in der Terminvereinbarung online

Mit dem aktuellen Update der Webanwendung (Version 3.4) stellen wir Ihnen Neuerungen und Korrekturen zur Terminvereinbarung online zur Verfügung.

Anbindung externer Rechner

Die Terminvereinbarung online ist einer der maßgeblichen Endpunkte der Kundenreise auf der Webseite einer Bank. Entsprechend wichtig ist es aus unserer Sicht, die Anwendung für diesen Zweck zu öffnen und breiter aufzustellen.

Mit dem aktuellen Update haben wir die notwendigen Anpassungen hierfür vorgenommen. In einem ersten Projekt der VR-Bank Südpfalz kommt diese Neuerung direkt zum Tragen. Im Rahmen des Projekts wurde ein Selbstberatungswerkzeug durch die Firma Simon, Kucher & Partner erstellt. Durch die geöffnete Architektur der Online-Terminvereinbarung können die Eingaben des Kunden von der Selbstberatungs-Anwendung an die Terminvereinbarung übergeben werden.

Im Rahmen der Terminvereinbarung durch den Kunden erhält der Berater damit alle relevanten Informationen aus der Selbstberatungs-Anwendung zur Verfügung gestellt und kann sich optimal auf den Termin vorbereiten.

Weitere Anpassungen

Wir haben außerdem weitere Anpassungen und Konfigurationsmöglichkeiten für die Terminvereinbarung online hinzugefügt.

So ist es beispielsweise nun möglich, mit einem Mausklick die Dauer der Beratung im Frontend oder auch die Anzeige der E-Mail-Adresse des dargestellten Beraters auszublenden.